Der Verein

Fastelovend zesamme!

Wir wünschen Euch einen schönen Fastelovend, kommt uns am Dienstag (09.02.2016 ab 14.30 Uhr) in Stotzheim beim Karnevalszug besuchen und feiert im Anschluss gemeinsam mit uns im Vereinsheim, für das leibliche Wohl ist gesorgt.
 
Unter folgendem Link ist der Zugweg zu finden: http://www.dg-stotzheim.de/Data/Zug-2016.pdf
 
 
3x Stotzem Alaaf

Rückblick: Hallenturnier (Berichte, Endergebnisse und Urkunden)

Am 09. und 10. Januar fand in der Sporthalle des Ernst-Mach-Gymnasiums unser traditionelles Bernhard Fedke Gedächtnis-Hallenturnier statt. Knapp 50 Mannschaften waren an diesem Wochende bei uns zu Gast, die sich tolle und faire Spiele lieferten.
Endergebnisse und Urkunden der einzelnen Mannschaften können ab sofort hier abgerufen bzw. heruntergeladen werden!

Bericht: Kölner Stadt Anzeiger - Beweis der guten Nachwuchsarbeit


Der BC Stotzheim erreicht beim hochkarätigen eigenen Turnier dreimal ein Finale! Den Nachwuchs vieler Vereine mit klangvollen Namen aus der Region hatte der BC Stotzheim bei seinem Hallenfußballturnier zu Gast, darunter Bayer 04 Leverkusen, Viktoria Köln, FC Hennef 05, SV Lövenich/Widdersdorf und SpoHo Köln. Und von den Bambini (Jahrgang 2009) bis zur D-Jugend (2003) zeigten die kleinen Kicker in der Dreifachturnhalle des Ernst-Mach-Gymnasiums auch den attraktiven und hochklassigen Fußball, den von den prominenten Vereinsnamen her zu erwarten war. Der BC Stotzheim konnte dabei einmal mehr seine gute Jugendarbeit unter Beweis stellen, denn drei seiner Mannschaften kamen in ein Finale. Beim 2007er Jahrgang reichte es sogar zum Turniersieg, weil die kleinen Kicker der Gastgeber den SV Lövenich/Widdersdorf, FC Hennef 05 und Viktoria Köln hinter sich ließen. Die E-I-Jugend des BC Stotzheim verlor das kleine Finale unglücklich gegen die SpoHo. Die D-Jugend des BC Stotzheim kam auf Platz drei. Begonnen hatte das Turnier mit der F-Jugend (2008). Im Finale der U-8-Mannschaften gewann Viktoria Köln trotz der spielerischen Überlegenheit von Bayer 04 Leverkusen durch zwei Gegenstöße mit 2:0. Im Spiel um Platz drei siegte Borussia Hohenlied gegen Vorwärts SpoHo. Bei den Bambini setzten sich im Endspiel die Mini-Kicker vom TSV Weiß gegen den BC Stotzheim durch. Die Gastgeber hatten sich zuvor in einer starken Gruppe gegen Borussia Hohenlind, VfR Fischenich und VfR Bachem behauptet. Bei der F-Jugend des Jahrgangs 2006 verlor der BC Stotzheim, der zuvor in der Gruppe VfR Linden-Neusen, SC Brühl und Vorwärts Spoho hinter sich lassen konnte, das Finale gegen den SV Weiden. Beim ebenfalls hochkarätig besetzten F-Jugendturnier des Jahrgangs 2007 reichte es dann für die Gastgeber zum Turniersieg. Sie setzten sich gegen den SV Lövenich/Widdersdorf nach 2:2 im Finale mit 6:5 im Siebenmeterschießen durch. Stotzheim hatte zuvor in der Gruppe Hennef (2:1), Brühl (7:0) und die Sporthochschule (5:1) geschlagen. Bei der E-Jugend (2005) gewann der FC kRheinsüd das Finale gegen den SV Weiden. Bei der D-Jugend (2003) ließ die DJK Süd-West Köln den Pulheimer SC, BC Stotzheim und SC Brühl hinter sich.